Danke & Bitte

Liebe Vorchdorferinnen und Vorchdorfer,
auch in den letzten Monaten des Jahres sind immer wieder Spenden von Einzelpersonen, Familien oder auch Institutionen/Vereinen am Konto der Plattform eingetroffen. Auch beim Christkindlmarkt haben wieder viele Gäste Fladenbrot und andere Köstlichkeiten der auf ihren Asylbescheid wartenden Menschen genossen und dafür eine Spende gegeben.
Diese Beiträge ermöglichen es der Plattform, die AsylwerberInnen zu unterstützen, wenn wie jetzt im Dezember ein Baby geboren wird, dass es einen guten Start ins Leben haben kann. Dass die Windeln und das Waschmittel für das ganze Monat reichen, dass Fahrtkosten zu Sprachkursen bis zur Refundierung nach erfolgreich abgelegter Prüfung vorfinanziert werden können, was den Menschen das Haushalten mit den finanziellen Mitteln erleichtert. Für die ehrenamtlichen Sprachkurse braucht es immer wieder Materialien –  es herrscht ja auch ein gewisses Kommen und Gehen bei der Gruppe der Vorchdorfer Asylwerber. Zum Beispiel gab es im Dezember eine Familienzusammenführung.
Es gibt auch immer wieder Einzelfälle, wo es Übersetzung oder Fahrten nach Wien braucht, weil eine Obsorge geregelt werden muss oder ähnliches. Auch in der medizinischen Versorgung sind nicht immer alle Bedarfe gedeckt und wir können da und dort unterstützen.
Allen, die dazu beitragen, dass diese Hilfe möglich ist, wollen wir auf diesem Weg DANKE sagen!!
Ein großes DANKE! auch an alle von der Plattform, die mit ihrer Zeit, mit Aufmerksamkeit, zuhören, Hilfe zur Selbsthilfe in verschiedenen Lebensbereichen beitragen!!
Und daran geknüpft gleich ein Aufruf an alle Vorchdorferinnen und Vorchdorfer: Wenn du dir vorstellen kannst bei der Plattform „Daheim in Vorchdorf“ mit persönlicher Zeit beizutragen, freuen wir uns, wenn du Uli Ellinger (daheiminvorchdorf@gmx.at) kontaktierst!! In einigen Arbeitsgruppen braucht es wieder Menschen, die aktiv mitarbeiten!
Mit herzlichen Grüßen
eine gute Weihnachtszeit
alle Aktiven der Plattform

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.